Dunlop Allwetterreifen im Test

Startseite/Auto/Dunlop Allwetterreifen im Test

Dunlop Allwetterreifen im Test

Zu einer allgemeinen Reifensorte zählen auch die Ganzjahresreifen, oder auch Allwetterreifen genannt. Dunlop Allwetterreifen im Test gegenübergestellt und miteinander verglichen bringt dem Autofahrer die neuesten Informationen. Die Allwetterreifen werden von Autofahrern gekauft, deren Fahrzeugbenutzung eher im niedrigen Bereich liegt, oder die in einer Region wohnen, wo das Klima eher mild ist. Mit einem solchen Reifen fährt man in der Regel auch nicht in den Wintersport, er ist also nicht grundsätzlich für alle Straßenverhältnisse geeignet. Dennoch sind Allwetterreifen beliebt, verhindern sie doch ein zweimal jährliches Wechseln, wie es bei Sommer- und Winterreifen der Fall ist. Bei einem solchen Test werden folgende Eigenschaften des Reifens überprüft:

  • Wie verhält er sich auf winterlichen Straßenverhältnissen?
  • Wie verhält er sich auf nassen Straßen?
  • Wie fährt man mit ihm bei sommerlichen Temperaturen und trockenen Straßen?

Wer mit einem Winterreifen auf trockener Fahrbahn unterwegs ist, kennt das Geräusch, das die Reifen mehr oder weniger stark produzieren. Diese Geräuschkulisse ist durch die neue EU-Klassifizierung von Reifen ein Aspekt bei den Prüfungen. Je nach Gummimischung und Profil kann es für die Umwelt ganz schön laut werden, so mancher Autofahrer wechselte schon freiwillig wieder zu Sommer- und Winterreifen.

Wie schneiden Dunlop Allwetterreifen im Test ab?

Ein Ganzjahresreifentest wurde für die Saison 2011/2012 durchgeführt und verschiedene Reifen miteinander verglichen. Dunlop hatte bei einem Test beispielsweise den Reifen Dunlop SP Sport 01 A/S am Start, der mit einem befriedigenden Ergebnis abgeschnitten hat. Die trockenen Straßen wurden dabei besser bewertet, als die nassen und die winterlichen. Außerdem wurde auch der SP 4All Seasons von Dunlop getestet, der mit einer durchschnittlichen Note von 2,13 gut abgeschnitten hat. Ihm wird ebenfalls eine gute Griffigkeit auf trockener Straße zugesprochen, aber auch die auf der nassen Unterlage ist ebenfalls mit einer 2,1 bewertet worden. Mit 2,5 bei Schnee liegt dieser Reifen ebenfalls noch im guten Bereich und damit sind die wichtigsten Kriterien für diesen Reifen mit gut zu benoten. Auch der Dunlop All Season M2 wurde mit einer durchschnittlichen Note von 2 bewertet, bei ihm wurden die getesteten Eigenschaften ähnlich mit gut bewertet. Durch diese positiven Eigenschaften werden die Allwetterreifen zu einem beliebten Artikel für Autofahrer, die günstigen Preise machen die Entscheidung für viele noch leichter.

Dunlop Allwetterreifen im Test und Preisvergleich

Jeder kennt es aus anderen Bereichen des Alltags, die Anschaffung eines neuen Artikels ist manchmal mit vielen Unsicherheiten behaftet. Die im Internet vorhandenen Informationsseiten liefern viele Erkenntnisse und klären über so manche Frage auf. Auch bei den Reifen ist man als Autofahrer froh, Empfehlungen oder Testergebnisse lesen zu können. Ist die Entscheidung gefallen und der entsprechende Reifen ausgewählt, kann auf Preissuchmaschinen nach der günstigsten Einkaufsquelle gesucht werden.

Von |05.05.2018|Auto|0 Kommentare

Über den Autor:

Auf mitmotor.at informiert Sie die Redaktion seit 2016 mit wissenswerten Artikel über die Themen Auto, Motorrad und Bike.
Datenschutzinfo